Geschäftsbedingungen

A. Über uns

BreakingPoint wurde 2019 gegründet und ist eine Online-Website (die “Services“), die von BreakingPoint (“wir,” “uns) betrieben wird >, “”unser und “BreakingPoint“).

Mit den Diensten können unsere Mitglieder unter anderem die auf der Website angezeigten Informationen abrufen.

B. Schlüsselbegriffe

In dieser Datenschutzerklärung haben diese Begriffe die folgende Bedeutung:

Kontakt” ist eine Person, die ein Mitglied über unsere Services kontaktieren kann.

Mitglied” bezeichnet jede Person oder Organisation, die bei uns registriert ist, um die Dienste zu nutzen.

Persönliche Informationen” sind alle Informationen, mit denen ein Mitglied, ein Kontakt oder ein Besucher direkt oder indirekt identifiziert oder identifiziert werden kann. Beispiele für persönliche Informationen sind unter anderem Vor- und Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Beruf oder andere demografische Informationen.

Website (s)” bezeichnet jede Website, die wir besitzen und betreiben (z. B. https://breakingpoint.ro/) oder Webseiten, interaktive Funktionen, Anwendungen, Widgets, Blogs, soziale Netzwerke, Registerkarten für soziale Netzwerke oder andere Online-, Mobil- oder Mobilfunkangebote, die einen Link zu dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlichen.

Besucher” bezeichnet jede Person, die eine unserer Websites besucht.

Sie” und “Ihr” sind je nach Kontext entweder ein Mitglied, ein Kontakt oder ein Besucher.

C. Datenschutz für Mitglieder

Dieser Abschnitt bezieht sich auf die persönlichen Informationen, die wir von einem Mitglied oder potenziellen Mitglied durch die Bereitstellung der Dienste sammeln und verarbeiten. In diesem Abschnitt beziehen sich “Sie” und “Ihr” auf Mitglieder und potenzielle Mitglieder.

C.1. Informationen, die wir sammeln

Die personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise sammeln, lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

(i) Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Im Zuge der Inanspruchnahme unserer Dienste können Sie persönliche Informationen über Sie und Ihre Kontakte bereitstellen. Personenbezogene Daten werden uns häufig, jedoch nicht ausschließlich, zur Verfügung gestellt, wenn Sie sich für die Services anmelden und diese nutzen, sich an unser Kundenservice-Team wenden, uns eine E-Mail senden oder auf andere Weise mit uns kommunizieren.

Wir werden Sie vor der Erfassung darüber informieren, ob die Bereitstellung der von uns erfassten personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder ob diese freiwillig erfolgen können und welche Konsequenzen gegebenenfalls daraus resultieren, dass wir die Informationen nicht bereitstellen. Durch die Übermittlung dieser Informationen erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Informationen wie in unseren Nutzungsbedingungen beschrieben gesammelt, verwendet und weitergegeben werden. und in dieser Datenschutzerklärung.

Diese Informationen können Folgendes enthalten:

  • Registrierungsinformationen: Wenn Sie sich für ein Konto registrieren, werden Sie aufgefordert, bestimmte grundlegende Informationen anzugeben.
  • Rechnungs- und Kommunikationsinformationen: Wenn Sie unsere Services erwerben, müssen Sie uns möglicherweise auch Zahlungs- und Rechnungsinformationen wie Ihre Kreditkartendaten und Ihre Rechnungsadresse mitteilen. Wir führen auch Aufzeichnungen über Ihre Abrechnungstransaktionen und Einkäufe sowie über etwaige Mitteilungen und Antworten.

C.2. Informationen, die wir automatisch erfassen

Wenn Sie die Dienste nutzen, erfassen wir möglicherweise automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät und die Nutzung der Dienste. Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um einige dieser Informationen zu sammeln. Unsere Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien wird weiter unten und ausführlicher in unserer Cookie-Erklärung hier beschrieben.

Diese Informationen können Folgendes enthalten:

  • Geräteinformationen: Wir erfassen Informationen zu dem Gerät und den Anwendungen, mit denen Sie auf die Dienste zugreifen, z. B. Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Ihre Browser-ID und andere Informationen zu Ihrem System und Ihrer Verbindung
  • Protokolldaten: Unsere Webserver speichern Protokolldateien, in denen jedes Mal Daten aufgezeichnet werden, wenn ein Gerät auf diese Server zugreift. Diese Protokolldateien enthalten Daten zur Art der einzelnen Zugriffe, einschließlich der ursprünglichen IP-Adressen. Möglicherweise greifen wir auch auf Metadaten und andere Informationen zu Dateien zu, die Sie in unsere Dienste hochladen.
  • Produktnutzungsdaten: Wir erfassen Nutzungsdaten über Sie, wann immer Sie mit unseren Diensten interagieren, einschließlich der Daten und Zeiten, zu denen Sie auf die Dienste zugreifen, und Ihrer Browsing-Aktivitäten (z. B. welche Teile der Dienste) werden verwendet). Wir sammeln auch Informationen über die Leistung der Dienste. Mit diesen Informationen können wir den Inhalt und die Funktionsweise der Dienste verbessern und die Recherche und Analyse der Dienste erleichtern.

C.3. Informationen, die wir aus anderen Quellen sammeln

Von Zeit zu Zeit erhalten wir möglicherweise Informationen über Sie oder Ihre Kontakte von Drittanbietern, z. B. von öffentlichen Datenbanken, Social Media-Plattformen, Drittanbieter-Datenanbietern und unseren gemeinsamen Marketingpartnern. Wir unternehmen Schritte, um sicherzustellen, dass solche Dritten gesetzlich oder vertraglich dazu berechtigt sind, solche Informationen an uns weiterzugeben.

  • Beispiele für Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, sind demografische Informationen (z. B. Alter und Geschlecht), Geräteinformationen (z. B. IP-Adressen), Standort (z. B. Stadt und Bundesstaat) und Online-Verhaltensdaten (z. B. Informationen zu Nutzung von Social-Media-Websites, Informationen zu Seitenaufrufen sowie Suchergebnissen und Links). Wir verwenden diese Informationen allein oder in Kombination mit anderen von uns gesammelten Informationen (einschließlich personenbezogener Daten), um Ihnen relevante Marketing- und Inhaltsinformationen bereitzustellen und um Ihnen relevantere Produkte, Funktionen und Dienstleistungen zu entwickeln und bereitzustellen.

C.4. Informationen zur Verwendung unserer mobilen Apps

Wenn Sie unsere mobilen Apps verwenden, erfassen wir möglicherweise bestimmte geräte- und nutzungsbezogene Informationen zusätzlich zu Informationen, die an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind.

  • Geräteinformationen: Möglicherweise erfassen wir Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Gerätetyp und Betriebssystem. Wir fordern zu keinem Zeitpunkt standortbezogene Informationen von Ihrem Mobilgerät an, greifen auf diese zu oder verfolgen sie, während wir unsere mobilen Apps oder Dienste herunterladen oder verwenden.
  • Produktnutzungsdaten: Möglicherweise verwenden wir Mobile Analytics-Software (z. B. Fabric.io) besser verstehen, wie Menschen unsere Anwendung verwenden. Möglicherweise erfassen wir Informationen darüber, wie oft Sie die Anwendung und andere Leistungsdaten verwenden.

B. Verwendung persönlicher Informationen

Wir können die über die Dienste oder andere Quellen gesammelten persönlichen Informationen aus einer Reihe von Gründen verwenden, darunter:

  • Abrechnen und Einziehen von Geldern, die Sie uns schulden. Dazu gehört das Senden von E-Mails, Rechnungen, Quittungen und Zahlungsverzugsmeldungen sowie die Benachrichtigung, wenn wir eine andere Kreditkartennummer benötigen. Wir verwenden Dritte für die sichere Abwicklung von Kreditkartentransaktionen und diese sammeln Rechnungsdaten, um Ihre Bestellungen und Kreditkartenzahlungen zu verarbeiten. Weitere Informationen zu den Maßnahmen, die wir zum Schutz dieser Daten ergreifen, finden Sie im Abschnitt “Unsere Sicherheit” dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Zum Senden von Systemwarnmeldungen. Beispielsweise informieren wir Sie möglicherweise über vorübergehende oder dauerhafte Änderungen an unseren Diensten, z. B. geplante Ausfälle, oder senden Ihnen Benachrichtigungen zu Konto-, Sicherheits- oder Compliance-Problemen. B. neue Funktionen, Versionsaktualisierungen, Veröffentlichungen, Missbrauchswarnungen und Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Um mit Ihnen über Ihr Konto zu kommunizieren und Kundensupport bereitzustellen. Wenn Sie beispielsweise unsere mobilen Apps verwenden, werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie Push-Benachrichtigungen über Aktivitäten in Ihrem Konto erhalten möchten . Wenn Sie diese Push-Benachrichtigungen aktiviert haben und sie nicht mehr erhalten möchten, können Sie sie über Ihr Betriebssystem deaktivieren.
  • Zur Durchsetzung der Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen und des anwendbaren Rechts sowie zum Schutz der Rechte und der Sicherheit unserer Mitglieder und Dritter sowie unserer eigenen. Dies kann die Entwicklung von Tools und Funktionen umfassen Algorithmen, die uns dabei helfen, Verstöße zu verhindern.
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, einschließlich der Einhaltung gerichtlicher Anordnungen, gültiger Aufdeckungsanforderungen, gültiger Vorladungen und anderer geeigneter rechtlicher Mechanismen.
  • Bereitstellung von Informationen für Vertreter und Berater, einschließlich Anwälte und Buchhalter, um uns bei der Einhaltung von rechtlichen, buchhalterischen oder sicherheitstechnischen Anforderungen zu unterstützen.
  • Strafverfolgung und Verteidigung von Gerichten, Schiedsverfahren oder ähnlichen Gerichtsverfahren.
  • Beantwortung rechtmäßiger Anfragen von Behörden, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.
  • Zur Bereitstellung, Unterstützung und Verbesserung der Dienste. Hierzu gehört beispielsweise die Weitergabe Ihrer oder Ihrer Kontaktdaten an Dritte, um unsere Dienste bereitzustellen und zu unterstützen oder bestimmte Funktionen bereitzustellen der Ihnen zur Verfügung stehenden Dienste. Wenn wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, ergreifen wir Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten, indem wir von diesen Dritten verlangen, einen Vertrag mit uns abzuschließen, in dem sie die personenbezogenen Daten, die wir an sie übermitteln, in einer Weise verwenden müssen, die mit diesen Datenschutzrichtlinien vereinbar ist und geltende Datenschutzgesetze.
  • Um Ihnen Vorschläge zu unterbreiten. Einige dieser Vorschläge werden mithilfe unserer Datenanalyseprojekte generiert, die im Folgenden beschrieben werden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien für diesen Zweck sowie Anweisungen zum Deaktivieren der Datenerfassung durch die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Erklärung hier.
  • Für unsere Datenanalyseprojekte. In unseren Datenanalyseprojekten werden Daten aus verschiedenen Konten, einschließlich der persönlichen Informationen von Kontakten, verwendet, um die Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Wir verwenden Informationen wie Ihre Versandgewohnheiten und die Details Ihrer Kontakte sowie Ihre Kaufhistorie, um fundiertere Vorhersagen, Entscheidungen und Produkte für unsere Mitglieder zu treffen.
  • Kombinierte Informationen. Wir können persönliche Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die wir über Sie sammeln oder erhalten (z. B. Informationen, die wir von unseren Drittpartnern beziehen), um Ihnen speziell zu dienen, z Bereitstellung eines Produkts oder einer Dienstleistung gemäß Ihren Präferenzen oder Einschränkungen oder zu Werbe- oder Targeting-Zwecken gemäß dieser Datenschutzrichtlinie. Wenn wir personenbezogene Daten auf diese Weise mit anderen Daten kombinieren, behandeln wir diese als personenbezogene Daten und wenden alle in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Schutzbestimmungen an.
  • Andere Zwecke. Zur Ausführung anderer legitimer Geschäftszwecke sowie anderer gesetzlicher Zwecke, über die wir Sie benachrichtigen.