Taktung

Clocking

Ab 2017 sind alle Arbeitgeber verpflichtet, die Stunden, die die Arbeitnehmer am Arbeitsplatz leisten, zu protokollieren, indem sie zu Beginn und am Ende eines jeden Arbeitstages einen Zeitplan ausfüllen.

Kunst. 119. [Arbeitszeitnachweis]:
   (1) Der Arbeitgeber ist verpflichtet, sich an dem gemäß Artikel 161 definierten Arbeitsplatz aufzuhalten, die von jedem Arbeitnehmer täglich geleisteten Arbeitsstunden aufzuzeichnen, die Anfangs- und Endzeiten des Arbeitsplans hervorzuheben und diese Arbeit erforderlichenfalls den offensichtlichen Inspektoren zu unterziehen .

Leistungen:

  • Vermeiden Sie Zeitverluste bei der täglichen Erstellung der Tabellen.
  • Vermeiden Sie die Kosten, die Sie mit dem Personal haben, das die Tabellen erstellen muss.
  • Steigern Sie die Effizienz Ihrer Mitarbeiter

Eigenschaften:

  • Anwesenheitsliste
  • Auto-Timer
  • Urlaubsplanung
  • Organisation der Mitarbeiteraktivitäten
  • Arbeitszeiterfassung für das Projekt
  • Kostenstellen

Softwarelizenz: 50 Lei / Jahr Mitarbeiter

Pontaj